Wir bieten Ihnen

Als zuverlässiger und fürsorglicher Arbeitgeber bieten wir eine hohe Arbeitsplatzsicherheit. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihr Know-how sind unsere wertvollste Ressource, daher fördern wir ihre Entwicklung. Vertrauen und Übertragung von Verantwortung sind für uns selbstverständlich. Wir investieren in eine offene und leistungsfördernde Arbeitsatmosphäre und entwickeln neue Berufsbilder. Zusätzlich konzipieren wir individuelle Arbeitszeitmodelle und vielfältige Gesundheitsprogramme.

Seit über 20 Jahren arbeitet unser Unternehmen daran, dass beim Einsatz alles stimmt: das Team, das Fahrzeug, die Abläufe. Dafür engagieren wir uns.

Foto: Ronald Henning
Anne Leibfried (Personalleiterin). Foto: Ronald Henning
Foto: Ronald Henning
Britta Neirich (Personalreferentin). Foto: Ronald Henning

Struktur

  • Modernste standardisierte Ausstattung in allen Bereichen (Wachen, Fahrzeuge & Material)
  • Einsatzorte im regionalen Bezug zur vereinbarten Stammwache
  • eine umfassende Einarbeitung in die rettungsdienstlichen Abläufe und Wachenroutinen
  • klare Ansprechpartner, zusätzlich steht unsere Rufzentrale rund um die Uhr für Fragen zur Verfügung
  • Unterstützung für den Einsatzdienst durch Logistik, Fuhrparkmanagement uvm.
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • zentrale Dienstplanung: 90% der Mitarbeiter haben Dienst nach geplantem Jahresumlauf
  • festgelegte Arbeitsabläufe - zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008
  • schnelle Verfügbarkeit von Informationen durch Datenbanksystem
  • Insel-Rettung: 14-tägiger Einsatz auf unseren Inselwachen mit der Möglichkeit, die Familie mitzunehmen.

Contentslider Arbeitplatz

  • DRK Rettungswache Marburg. Foto: Ronald Henning
    Foto: Ronald Henning
  • Foto: Ronald Henning
    Foto: Ronald Henning
  • Foto: Ronald Henning
    Foto: Ronald Henning
  • Arbeitsplatz Rettungsdienst. Foto: Ronald Henning
    Foto: Ronald Henning
  • DRK Rettungswache Gießen. Foto: Ingo Becker
    Foto: Ingo Becker
  • Einführungsgespräch mit dem Bereichsleiter. Foto: Ronald Henning
    Foto: Ronald Henning
  • Foto: Pixababy
    Foto: Pixababy
  • Unsere Rufzentrale. Foto: Ronald Henning
    Unsere Rufzentrale. Foto: Ronald Henning
  • Foto: Jan Buchtaleck
    Foto: Jan Buchtaleck

abstand

 

Sicherheit

  • DRK Reformtarifvertrag
  • bei Eingruppierung ggf. Anrechnung von Vorbeschäftigungszeiten
  • Gewährung von Sonder-, Feiertags- und Nachtdienstzulagen sowie Jahressondervergütung gemäß DRK Reformtarifvertrag
  • außertarifliche betriebliche Altersvorsorge
  • Einstufung Rettungsassistent (Berufseinsteiger) erfolgt in die Tarifgruppe 7/2
  • Einstufung Notfallsanitäter (Berufseinsteiger) erfolgt in die Tarifgruppe 9c/2.
  • Notfallsanitäter erhalten für die bestandene Qualifizierungsprüfung eine Prämie von 750,- €.

Contentslider Entlohnung

  • Foto: Jan Buchtaleck
    Foto: Jan Buchtaleck
  • Klinikrente_www_klinikrente_de_800x400.jpg
    Betriebliche Altersvorsorge

Abstand

 

Perspektiven

  • regelmäßige Fort- und Weiterbildung in unserem DRK Bildungszentrum
  • regelmäßige Mitarbeitergespräche und Bereichssitzungen
  • jährliche Wachensitzung zur Mitarbeitendenzufriedenheit mit der Geschäftsführung
  • Möglichkeit der Übernahme von Sonderfunktionen
  • Unterstützung und Begleitung von Führungskräften und Funktionsträgern durch Coaching, Fortbildungen uvm.
  • Mitarbeit an besonderen Themen und Projekten, z.B. Prototypentests von Fahrzeugen und Ausstattung
  • Coaching von Führungskräften. Foto: Ronald Henning
    Foto: Ronald Henning
  • Szenario Radunfall. Foto: Ronald Henning
    Foto: Ronald Henning
  • Auswertung des Training mit Videotechnik. Foto: Ronald Henning
    Foto: Ronald Henning
  • Training am Simulator. Foto: Ronald Henning
    Foto: Ronald Henning
  • Foto: Ronald Henning
    Foto: Ronald Henning

Abstand

 

Mehr als Arbeit

  • PSNV - Psychosoziale Notfallversorgung nach belastenden Einsätzen ist Routineablauf
  • gemeinsame Entwicklung von Angeboten für Ernährung und Bewegung
  • Vergünstigungen in kooperierenden Fitness-Studios und Kletterhallen
  • Übernahme von Teilnahmegebühren bei Laufveranstaltungen
  • Teilnahme an Gruppenevents wie z.B. JP Morgan-Lauf u.ä.
  • Förderung von Aktivitäten in den einzelnen Teams
  • Jährliche Mitarbeiterfeste
  • Unser Qualitätszirkel Gesundheit ist für alle Interessierten offen

Contenslider QZ Gesundheit

  • Gesundes für zwischendurch - einmal pro Quartal bewerben sich Mitarbeitende für den "Obstkorb"  und versorgen dann ihren Bereich mit Obst und Gemüse.
    Projekt Obstkorb
  • Im Qualitätszirkel Gesundheit bringen interessierte Mitarbeitende ihre Ideen und Anliegen ein.
    Qualitätszirkel Gesundheit
  • Unser Team beim JPMCC in Frankfurt 2017.
    JPMCC in Frankfurt
  • Auf jeder Wache gibt es eine Sportausstattung.
    Unsere Sportausstattung
  • Der QZ Gesundheit veranstaltet bei Bedarf Workshops, z.B. "Heben und Tragen" zu körperschonendem Arbeiten im Rettungsdienst.
    Workshop Heben und Tragen
  • Unsere Fahrräder auf Langeoog. Foto: Sebastian Wöllenstein
    Unsere Fahrräder auf Langeoog
  • Foto: Ronald Henning
    Foto: Ronald Henning
  • Foto: Ronald Henning
    Foto: Ronald Henning
  • Foto: Ronald Nöding
    Foto: Ronald Nöding
  • Weihnachtsfeier auf Burg Gleiberg.
    Weihnachtsfeier auf Burg Gleiberg.
mehr

Das Wohl und die Gesunderhaltung unserer Mitarbeitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegen uns am Herzen. Besonders der Einsatzdienst ist physisch und psychisch herausfordernd.

Im Qualitätszirkel Gesundheit können alle Ideen einbringen und weiterentwickeln -so stellen wir sicher, dass die Angebote zu den Bedürfnissen passen. Ein Team aus Mitarbeitenden aller Unternehmensbereiche entwickelt und verfolgt kontinuierlich Ideen zur Gesundheitsförderung.

Darüber hinaus zieht sich das Thema Gesundheit und Prävention durch sämtliche Betriebsebenen, so wird z.B. bei der Auswahl neuer Arbeitsmittel auf ergonomische Handhabung geachtet.

Der Qualitätszirkel PSNV hat ein effektives System zur Aufarbeitung von stark belastenden Einsätzen entwickelt. Dieses ist in unsere Betriebsroutine integriert, d.h. es wird automatisch und zeitnah ausgelöst. Unabhängig davon kann jederzeit unkompliziert und anonym Kontakt zu kompetenten Ansprechpartnerinnen und -partnern aufgenommen werden.

Erhaltung der Gesundheit - auch unter den Arbeitsbedingungen im Rettungsdienst - dieses Ziel steuern wir mit vielen Bausteinen an.