20. Mittelhessisches Rettungsdienst-Symposium

Am 23. Januar 2021 findet das 20. Mittelhessische Rettungsdienst-Symposium statt - dieses Mal als Online-Symposium.

Veranstalter ist der gemeinsame Qualitätszirkel Notfallmedizin der Landkreise Gießen, Marburg-Biedenkopf und Vogelsbergkreis. Themenschwerpunkte der Online-Vorträge sind „Covid 19 - ein aktueller Überblick“, „Schwangerschaft und Geburt“ und „Pädiatrische Notfälle“. Die überregionale Fortbildungsveranstaltung fand normalerweise im jährlichen Wechsel in den Landkreisen Marburg-Biedenkopf und Gießen statt und war für 2021 das erste Mal im Vogelsbergkreis geplant. Die Veranstalter hoffen, dieses im Januar 2022 wieder als zweitätige Präsenzveranstaltung mit Vorträgen und Workshops nachholen zu können.

In den letzten Jahren hat sich das Symposium für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Region und darüber hinaus zu einer festen Größe für aktuelle Fragestellungen der präklinischen Notfallmedizin etabliert.  Auch in den aktuellen Zeiten sollten Fort- und Weiterbildung nicht zu kurz kommen, deshalb haben sich die Veranstalter für das Online-Symposium entschieden.

Anmeldungen für das Online-Symposium sind bis 22.01.2021, 12 Uhr  hier möglich. Die Teilnahme an beidem ist kostenfrei.