Unser Archiv

Informationen, Jahresberichte und wichtige Filme aus den letzten Jahren.

Informationen 2017

Die neue Ausgabe der Kundenzeitung des DRK Rettungsdienst Mittelhessen steht für Sie bereit.

weiter

Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich besuchte die Rettungswache des DRK Rettungsdienst...

weiter

Ende November kamen sieben Lehrkräfte des Bildungszentrums des DRK Rettungsdienst Mittelhessen für...

weiter

Automatische Reanimationssysteme sind für das Einsatzdienstpersonal eine erhebliche Erleichterung....

weiter
Beim Teamtraining in November (von links): Timo Heinemann, Linda Tasci (externe Fachkraft), Ralf Diedenhoven, Svenja Götting, Nathalie Hartmann (externe Fachkraft), Beate Grziwotz-Heller (externe Fachkraft), Stefan Schwichtenberg, Klaus Hose und Frank Niemann.

Im November ist das interne PSNV-Team für einen Fortbildungstag zusammen gekommen. Jedes Jahr finden...

weiter
Dr. Robert Ruckelshausen, Manfred Hasemann (Geschäftsführer des DRK Kreisverbandes Alsfeld e.V., Karola Noll, Markus Müller und Ralf Dickel (Geschäftsführer des DRK Kreisverbandes Lauterbach e.V. und Prokurist des DRK Rettungsdienstes Mittelhessen)

Die diesjährige Weihnachtsspende des DRK Rettungsdienstes Mittelhessen geht an den Hospizverein...

weiter

Wird ein Patient als Notfall in die Klinik eingeliefert ist Eile geboten. Dabei sollte alles perfekt...

weiter
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des gemeinsamen PHTLS Provider Kurses.

Ende Oktober fand im Bildungszentrum des DRK Rettungsdienst Mittelhessen (RDMH) ein PHTLS-Provider...

weiter

Am 18. Oktober fiel der Startschuss für den Neubau der Rettungswache auf der Nordseeinsel Langeoog....

weiter
Die Rettungswache in Biedenkopf. Foto: Ingo Becker

Dubiose Spendensammler verbreiten falsche Informationen über den Rettungsdienst, um Spenden...

weiter
Anlässlich des fünften "Geburtstages" trafen sich die Beteiligten.

Seit 2012 begleiten Mitarbeitende des DRK Rettungsdienst Mittelhessen Verlegungsflüge im Patient...

weiter
Manfred Hasemann, Kreisgeschäftsführer Alsfeld.

Der Kreisgeschäftsführer des DRK Kreisverbandes Alsfeld, Manfred Hasemann, wurde in den Ruhestand...

weiter

Im festlichen Ambiente feierten Jubilare und Ruheständler gemeinsam mit Angehörigen,...

weiter

18 Notärztinnen und Notärzte bildeten sich vergangene Woche in den Räumen des DRK Kreisverbandes...

weiter

Am 1. September haben 23 neue Auszubildende die dreijährige Ausbildung zum Notfallsanitäter am...

weiter
E-Sim-25. Foto: Ronald Henning

Zur Erlangung der „Zusatzbezeichnung Notfallmedizin“ müssen 50 Einsätze auf arztbesetzten...

weiter
Volle Bühne: Die frisch gebackenen Notfallsanitäterinnen und –sanitäter (vorn) mit ihren Praxisanleitern. Foto: DRK Rettungsdienst Mittelhessen

Ein Meilenstein nicht nur für die Prüflinge - das ist der erfolgreiche Abschluss der ersten...

weiter
Der neue Kurs ERC-EPALS Provider bereitet auf Notfallsituationen mit Kindern vor. Foto: Ronald Henning

Mit dem European Pediatric Life Support Kurs (ERC-EPALS) bietet das Simulationszentrum des DRK...

weiter
Crew Resource Management-Trainings für medizinische Teams. Foto: Andreas Lennartz

Tagesveranstaltung für medizinische Teams. Konzipiert, um die Patientensicherheit zu steigern mit...

weiter
Die ersten Notfallsanitäterauszubildenden haben im DRK-Bildungszentrum ihre Prüfungen erfolgreich gemeistert. Foto: DRK Rettungsdienst Mittelhessen

Für den DRK Rettungsdienst Mittelhessen ist es ein Meilenstein: Im Juli haben die...

weiter
In der vergangenen Woche fand in Alsfeld ein erstes Treffen von Führungskräften und Betriebsräten statt. V.l.n.r. Jörg Görnert (Rettungsdienstleiter), Ralf Dickel (Kreisgeschäftsführer DRK Kreisverband Lauterbach), Stefan Katzauer (Kaufmännischer Leiter DRK Rettungsdienst Mittelhessen), Thomas Traud (Betriebsratsvorsitzender der ARGE), Arne Sommerlad (Betriebsratsvorsitzender DRK Rettungsdienst Mittelhessen), Peter Jakob (stv. Betriebsratsvorsitzender), Heiko Hartmann (Betriebsleiter DRK Rettungsdienst Mittelhessen), Sebastian Schrimpf (Rettungsdienstleiter), Markus Müller (Geschäftsführer DRK Rettungsdienst Mittelhessen), Manfred Hasemann (Kreisgeschäftsführer DRK Kreisverband Alsfeld)

Zum 1. Juli wurde die ARGE als eigenständige Tochtergesellschaft an den DRK Rettungsdienst...

weiter

In der Regel sind es Einsatzkräfte gewohnt, mit alltäglichen Belastungen umzugehen. Manche...

weiter
Alle Rettungsdienste hatten ein aktuelles Fahrzeug mit nach Marburg gebracht.

Am 22. und 23. Mai fand in den Räumlichkeiten des DRK Rettungsdienst Mittelhessen (RDMH) ein...

weiter

Ende Mai führte das Bildungszentrum des DRK Rettungsdienstes Mittelhessen eine...

weiter
Helen Spies findet es toll, Menschen zu helfen. Sie wird auf der Rettungswache Kirchhain eingesetzt. Foto: RDMH

Wenn im Sommer die Schule endet, stellt sich für viele Schülerinnen und Schüler die Frage, wie es...

weiter
FSJler informierten über den Einsatzdienst. Foto: RDMH

Bei der Ausbildungsmesse Vocatium, die am 16. und 17. Mai in der Gießener Kongresshalle stattfand, ...

weiter
Die Patienten bewerteten die sozialen und fachlichen Fähigkeiten des Personals sehr positiv. Foto: Ronald Henning

Die Patienten in Notfallrettung und qualifiziertem Krankentransport sind insgesamt sehr zufrieden...

weiter

Für die angehenden Notfallsanitäter im dritten Lehrjahr veranstaltete das Simulationszentrum...

weiter

Beim diesjährigen Girls'Day waren zwei Mädchengruppen beim DRK Rettungsdienst Mittelhessen zu Gast,...

weiter

Im Rahmen der Notfallsanitäter-Ausbildung hat kürzlich am Bildungszentrum ein erster zertifizierter...

weiter
Vorne: Markus Müller (Geschäftsführer des DRK Rettungsdienst Mittelhessen), Reiner Kegel (langjähriger rotarischer Freund des Jubilars und ehem. Präsident des DRK Kreisverbandes Biedenkopf), Werner Reitz (Präsident des DRK Kreisverbandes Biedenkopf), Kirsten Fründt (Landrätin), Dr. Erich Wranze-Bielefeld mit Frau, Maik Klein (Leiter der Leitstelle)
Hinten: Dr. Ingo Werner (ehem. Leiter des Gesundheitsamtes Marburg-Biedenkopf), Heiko Hartmann (Betriebsleiter des DRK Rettungsdienstes Mittelhessen), Prof. Dr. Clemens Kill (Leiter des Zentrums für Notfallmedizin am Uniklinikum Marburg), Reiner Platt (DRK Kreisverband Biedenkopf), Karl Friedrich Salzmann (ehem. kaufmännischer Leiter des DRK Rettungsdienst Mittelhessen), Ulrich Küster (Notarzt) und Willy Welsch (Vorstandsvorsitzender des DRK Kreisverbandes Biedenkopf)

Dr. Erich Wranze-Bielefeld, Notarzt in Dautphetal-Wolfgruben und ärztlicher Leiter Rettungsdienst...

weiter
An der Gesprächsrunde in Gießen nahmen sowohl Mitarbeiter des DRK Rettungsdienst Mittelhessen als auch Kollegen der Tochtergesellschaft Rettungsdienst Eschenburg teil.

Das gab es lange nicht: Im März tagten Gesprächsrunden in Biedenkopf, Marburg und Gießen über die...

weiter
Die Auditoren überprüften u.A. mehrere Rettungswachen. Foto: RDMH

Zwei Auditoren des TÜV Hessen besuchten im Rahmen des jährlichen Überwachungsaudits zwei Tage...

weiter

Für die Notfallsanitäter-Auszubildenden der Rettungswache Biedenkopf fand Ende März ein praktischer...

weiter
Auf jeder Wache gibt es eine Sportausstattung. Foto: RDMH

Die Arbeit im Einsatzdienst ist körperlich besonders herausfordernd. Dem DRK Rettungsdienst...

weiter

Die Internetpräsenz der Rettungsdienst Eschenburg GmbH hat ein neues Layout erhalten.

weiter

Am Dienstag, dem 21. Februar ging auf der Rettungswache Gladenbach ein Fahrzeugprototyp in Dienst,...

weiter

Unter der Leitung von Natassa Thomopoulos haben insgesamt 15 Auszubildende Anfang Februar die...

weiter

Im Rahmen des Unterrichtskomplexes „Zusammenarbeit mit Dritten“ waren kürzlich NotSan- Auszubildende...

weiter

Das Jahr ist noch jung - doch die Nachwuchsgewinnung läuft auf Hochtouren. Bei zwei großen...

weiter

Das neue Algorithmenbuch für die Rettungsdienstmitarbeiter/innen in den Landkreisen...

weiter
V.l.n.r.: Prof. Dr. Simon Little (Ärztlicher Leiter Rettungsdienst des Landkreises Gießen), Dr. Erich Wranze-Bielefeld (Ärztlicher Leiter Rettungsdienst des Landkreises Marburg-Biedenkopf), Wilhelm Schier, Dr. Rudolf Müller, Marco Schulte-Lünzum (Regionalvorstand des JUH Regionalverbands Mittelhessen) und Markus Müller (Geschäftsführer des DRK Rettungsdienstes Mittelhessen). Foto: DRK Rettungsdienst Mittelhessen

Er kennt den Rettungsdienst seit 25 Jahren und hat seine Entwicklung maßgeblich begleitet: Wilhelm...

weiter
Das 16. Mittelhessische Rettungsdienstsymposium fand am 13. und 14.01.2017 in Gießen statt. Foto: DRK Rettungsdienst Mittelhessen

Am 13. und 14. Januar fand in Gießen das 16. Mittelhessische Rettungsdienst-Symposium statt. Neben...

weiter

In vielen Rettungswachen wird es im Sommer unangenehm heiß.

weiter

In wenigen Wochen beginnt beim DRK Rettungsdienst Mittelhessen ein erster Protoypentest für den...

weiter

Wie verhält man sich bei einem Unfall oder einer Panne mit einem Elektroauto richtig?

weiter
Informationen 2016
Foto v.l.n.r.: Björn Gillat, Ruppert Heege (Abt.-L. Brandsch., RD und KatS), Thomas Debus (Betriebsleiter der Malteser), Wolfgang Bietz, Markus Müller, Wolfgang Blicker (stv. Abt.-L. Brandsch., RD und KatS)

Wolfgang Bietz, Gründer und Geschäftsführer der Rettungsdienst Eschenburg GmbH, übergibt am 1....

weiter
Der Prototyp. Foto: RDMH

Seit Mitte November testen die Einsatzdienstmitarbeiter/innen den Protoypen eines...

weiter
Kaum zu glauben: Das Stryker Powerload-System kann in dieser Position bis zu 318 Kilo Gewicht tragen.

Lückenlose, arztbegleitete Intensivmedizin von Bett zu Bett für jede Indikation - das ermöglicht das...

weiter
Geschäftsführer Markus Müller (r.) und Betriebsratsvorsitzender Arne Sommerlad begrüßten draußen gemeinsam die Gäste. Foto: RDMH

Am 7. Dezember fand auf der Burg Gleiberg erstmals eine große „Mittelhessen-Weihnachtsfeier“ statt,...

weiter
Foto: Simulationszentrum Mittelhessen

An zwei Wochenenden im November fand im Simulationszentrum Mittelhessen ein "Train the Trainer"-Kurs...

weiter
Atemwegsmanagement beim Neugeborenen. Foto: Simulationszentrum Mittelhessen

Ende November fand ein neuer Pilotkurs am Simulationszentrum Mittelhessen statt, der speziell...

weiter
25 Jahre DRK Bildungszentrum

In einer großen Feierstunde wurde das Jubiläum der Lehranstalt gefeiert. Rund 100 Personen waren der...

weiter
Praxisanleiter-Schulung im September 2016

Im September dieses Jahres fand eine Schulung für die Praxisanleiter/innen des DRK Rettungsdienst...

weiter

25 Jahre Rettungsdienst - das scheint eine lange Zeit zu sein. Doch sieht man die drei Jubilare...

weiter
Zehn der Zwölf neuen NotSan-Azubis des RDMH.

Zwölf neue NotSan-Azubis haben im September ihre Ausbildung beim DRK Rettungsdienst Mittelhessen...

weiter

Was macht eigentlich der Rettungsdienst? - Diese Frage beschäftigte eine Gruppe von unbegleiteten...

weiter

Ende August hatte das Unternehmen Besuch aus Bayern:

weiter
Der Medizinische Leiter des Bildungszentrums Dr. Andreas Schwarze (l.), der Vorsitzende des Prüfungsausschusses Dr. Wenzel (2.v.l.) und Carsten Hauser (vorne links) sowie die 19 NotSan-Auszubildenden am Ende einer sehr erfolgreichen Prüfungswoche. Foto: Bildungszentrum

Zum Abschluss ihres ersten Ausbildungsjahres stand für die NotSan-Azubis aus dem 2015er-Jahrgang...

weiter

Die Delegierten der DRK Kreisverbände Marburg und Gießen haben in einer außerordentlichen...

weiter

Der DRK Rettungsdienst Mittelhessen zahlt seinen langjährig beschäftigten Mitarbeiter/innen im...

weiter

Zwei Wochen dauern die Inseleinsätze der Mitarbeiter aus Hessen. Das bedeutet konkret: 24-Stunden...

weiter

Wie schon seit einigen Jahren fand auch in diesem Jahr vor den Sommerferien das Schulzeltlager der...

weiter

Am Freitag, dem 24. Juni haben über 80 aktuelle und ehemalige Freiwillige in der Marburger...

weiter
Train the Trainer - Teilnehmer/innen mit Traineraufgabe im Kontrollraum. Foto: Simulationszentrum Mittelhessen

Simulationstraining ist eine moderne didaktische Lehrmethode in der Medizin. Realitätsnahe...

weiter

Bei der Gießener "Straße der Experimente" am 5. Juni war das DRK wieder dabei. Das Experiment...

weiter
Teilnehmer/innen des Fokusgruppentreffens.

Kürzlich trafen sich Vertreter/innen der Forschungsprojekte ProMobiE, GeNaLog, EOL-IS, SafetE-car...

weiter

Am 1. Juni haben Einsatzdienstmitarbeiter/innen des DRK Rettungsdienst Mittelhessen den...

weiter

Mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer bieten zwei Vorwarner, die seit Kurzem die Ausfahrt der...

weiter

Ein FSJ im Rettungsdienst kann für alle das Richtige sein, die nach der Schule nicht direkt mit...

weiter

Am 18. April veranstaltete die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) wieder einmal eine eine...

weiter

22 Schülerinnen besuchten am Girls' Day die DRK-Rettungswachen in Gießen und Marburg.

weiter
In den praktischen Prüfungen kommen Simulationspatient/innen zum Einsatz. Foto: Bildungszentrum

Im April haben die ersten beiden NotSan-Ergänzungsprüfungen dieses Jahres stattgefunden - mit sehr...

weiter

Die körperliche Belastung für Mitarbeiter/innen im Einsatzdienst ist hoch, deshalb ist es immer ein...

weiter
Sven Schmidt (Leitung Logistik) erklärt das System im Lager. Foto: Bildungszentrum

Ein Auditorenteam des TÜV Hessen hat am 8. und 9. März den DRK Rettungsdienst Mittelhessen...

weiter
Praktisches Training an Patientensimulatoren. Foto: Stephan Grosch, Leiter Simulationszentrum

Der „Kompaktkurs Zusatzbezeichnung Notfallmedizin“ integriert modernste Technik des...

weiter
Gut gelaunt zu Beginn der Ausbildung: die neuen Azubis.

Unter Leitung von Christoph Tögel hat am 1. Februar die neue Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/in...

weiter
Übergabe der Anerkennung der Landesärztekammer an das Simulationszentrum Mittelhessen.

Eine deutliche qualitative Verbesserung für die Qualifizierung von Notärztinnen und Notärzten hat...

weiter

Bereits zum 15. Mal fand am 15. und 16. Januar das Mittelhessische Rettungsdienst-Symposium statt,...

weiter

Jahresbericht 2016

Im Jahr 2016 stellt sich der DRK Rettungsdienst Mittelhessen der Herausforderung „Steigende Einsatzzahlen bei gleichzeitiger Einführung des Berufsbildes Notfallsanitäter in Zeiten des Fachkräftemangels" mit Engagement und Optimismus.

Zum E-Book

PDF Jahresbericht 2016 (3,53 Mb)

Informationen 2015
Simulationstraining in Heidelberg: Unserer High-End-Simulator nach der CT Untersuchung

Zum Ende des Jahres hat das Instruktorenteam des Simulationszentrum zwei Tage Teamtraining auf der...

weiter

Im Dezember 2015 hat Reiner Kegel sich aus dem Aufsichtsrat des DRK Rettungsdienst Mittelhessen...

weiter
Simulationstraining in der Kerckhoff-Klinik, Foto: Frank Keßler

Bereits zum zweiten Mal fand ein Simulationstraining für Mitarbeiter/innen der Intensivstationen der...

weiter
Training Unterstützungskomponente

Anfang Dezember trainierten 16 Mitglieder der Gießener Unterstützungskomponente Rettungsdienst im...

weiter
Schockraumtraining im Kreiskrankenhaus

Am 8. Dezember fand im Kreiskrankenhaus Frankenberg ein Simulationstraining im Schockraum statt. Die...

weiter

Das „Marburger KrankenpflegeTeam“, Tochtergesellschaft des DRK Rettungsdienst Mittelhessen, wurde im...

weiter

Viele Kinder aus Flüchtlingsfamilien können nicht schwimmen.

weiter

Stimmungsvoll und sehr persönlich war die Feier für die Jubilare und Ruheständler 2015, die der DRK...

weiter

Vom 30. Oktober bis zum 1. November 2015 hat im Simulationszentrum Mittelhessen bereits zum zweiten...

weiter

Ende Oktober ging sie in Betrieb, Anfang November wurde sie eingeweiht:

weiter

Die neu gebaute Rettungswache Gladenbach ist Ende Oktober in Betrieb gegangen.

weiter
Train the Trainer wird auf der InSim2015 vorgestellt

Der neue »Train the Trainer«-Kurs wurde bei der InSiM2015 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt....

weiter

Mit einem stimmungsvollen Abend im Gewölbekeller des Marburger "Vino Nobile" bedankte sich die...

weiter

Im DRK-Forum in Marburg-Cappel laufen seit einiger Zeit Ertüchtigungsmaßnahmen im Bereich der...

weiter

Wer im Landkreis Marburg-Biedenkopf einen plötzlichen Herzstillstand erleidet, hat bessere Chancen...

weiter

Mitte September führte das Simulationszentrum Mittelhessen ein zweitägiges Training im Licher...

weiter

Glückwünsche und jede Menge Lob gab es in der heutigen Feierstunde für das Zentrum für...

weiter

Ein Kunstwerk, das praktisch genutzt werden soll – das ist der Rotkreuz-Friedenstisch des Schweizer...

weiter

Große Hilfsbereitschaft in Gießen! In der Fahrzeughalle der Rettungswache Gießen-Stadt hat am 9....

weiter

Ziemlich geräuschlos gingen Anfang September auf den Rettungswachen Kirchhain, Stadtallendorf,...

weiter

Im Rahmen seiner Sommertour besuchte SPD-Vorsitzender Sigmar Gabriel am Freitag, dem 28.08. das...

weiter

Drei neue Krankentransportwagen auf Basis eines Ford Transit Custom gingen diese Woche beim DRK...

weiter

Bei bestem Wetter kamen wieder viele Gäste zum Tag der offenen Tür der Kreisverwaltung Gießen am...

weiter

Der DRK Kreisverband Marburg hat Anfang Juli neue Räume im ehemaligen Druckhaus Marburg im Cappeler...

weiter

Am 7. und 8. Juli gingen zwei Freiwilligengruppen des DRK Rettungsdienst Mittelhessen im...

weiter

Viele junge Leute machen in ihrem Freiwilligenjahr zum ersten Mal Erfahrungen in der Arbeitswelt. Um...

weiter

Am 10. Juni wurde das Simulationszentrum Mittelhessen eröffnet - mit erfreulich positiver Resonanz. ...

weiter

Am 10. Juni hat der DRK Rettungsdienst Mittelhessen in Marburg sein Simulationszentrum feierlich...

weiter

Am 10. Juni hat der DRK Rettungsdienst Mittelhessen in Marburg sein Simulationszentrum feierlich...

weiter

Die „Straße der Experimente“ wird alljährlich vom Mathematikum Gießen organisiert und bietet, wie...

weiter

Ziel des Übungstages war es, ein größeres Schadensereignis im geschützten Rahmen zu trainieren und...

weiter

Anfang Mai fand für das Team der Zentralen Notaufnahme am Uniklinikum Marburg ein erstes...

weiter

Im Rahmen des jährlichen Überwachungsaudits besuchten zwei Auditoren des TÜV Hessen in der...

weiter
Das Instruktorenteam

Der erste mittelhessische Simulationskurs E-Sim-25 wurde vom 1. bis 3. Mai erfolgreich vom...

weiter

Anita Becker und André Gerke haben zum 1. April die Leitung des DRK Bildungszentrums Mittelhessen...

weiter

Am 11.04.2015 führten der DRK Rettungsdienst Mittelhessen, der JUH Regionalverband Mittelhessen und...

weiter

Eine Gruppe Mitarbeiter der Dublin Civil Defence besuchte am 9. April die Marburger Wache und das...

weiter

Am 12. März wartete eine Überraschung auf die Jugendabteilung der Feuerwehr Eiershausen: die...

weiter

Oft geht es nicht anders: Mitarbeiter/innen im Einsatzdienst müssen schwer tragen. Denn oft ist der...

weiter

In den frühen Morgenstunden des 17. März kam es zu einem Großeinsatz bei einem Wohnhausbrand in...

weiter

Reiner Kegel, Aufsichtsratsvorsitzender des DRK Rettungsdienstes Mittelhessen, ist im März 80 Jahre...

weiter

Am 7. März besuchte die Langsdorfer Mini-Feuerwehr die Rettungswache Lich und wurde dort vom...

weiter

Ärzt/innen aus dem ganzen Bundesgebiet nahmen am Grundlagenkurs zum Erwerb der Zusatzbezeichnung...

weiter

Zeit für Austausch bot eine zweitägige, teilnehmerzentrierte Fortbildung Mitte Februar, an der die...

weiter

Ein deutlich erweitertes Raumangebot und bessere Arbeitsbedingungen für den Einsatzdienst – das...

weiter

Gemeinsam mit allen wichtigen Schnittstellen im Unternehmen wurde in den letzten Wochen eine...

weiter

Das Mittelhessische Rettungsdienst-Symposium ist mittlerweile eine feste Größe im...

weiter

Simulationstechnik wird auch in der Jahresfortbildung für Rettungsdienst-Mitarbeiter eingesetzt -...

weiter

Jahresbericht 2015

Der DRK Rettungsdienst Mittelhessen zeigt im Jahresbericht, dass 2015 ein ereignisreiches Jahr war - von der Einweihung des Simulationszentrums, dem Friedenstisch bis hin zur erfolgreichen Arbeit an der Einführung des neuen Berufsbildes Notfallsanitäter/in.

Zum E-Book

PDF Jahresbericht 2015 (6,7 Mb)

Informationen 2014

Am Dienstag, den 16.12. konstituierte sich die neu gewählte Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV).

weiter

"BLok", das „Online-Berichtsheft zur Stärkung der Lernortkooperation“ wurde in der letzten Woche im Unternehmen eingeführt.

weiter

„Wir haben uns für eine Spende an Asylbegleitung Mittelhessen entschieden, weil wir ihre Form des Engagements sehr gut finden,“ bekräftigte Müller bei der Spendenübergabe.

weiter

Die Wahrscheinlichkeit, dass der Rettungsdienst in Mittelhessen in direkten Kontakt zu einem tatsächlich mit Ebola infizierten Patienten kommt, ist sehr gering.

weiter

Beim DRK Rettungsdienst Mittelhessen wird mal wieder gebau - dieses Mal allerdings keine neue Wache. Nach längerem Vorlauf konnte im November mit dem Bau von zusätzlichen Fahrzeughallen an drei...

weiter

Das DRK Bildungszentrum Mittelhessen hat dem ersten Jahrgang von Notfallsanitäter/innen in Ausbildung Tablet PC als digitale Lernbegleiter zur Verfügung gestellt. Dadurch werden neue zeitgemäße Lern-...

weiter

In einem Erweiterungsaudit hat der TÜV Hessen den neuen Leistungsbereich "Simulation" am Bildungszentrum des DRK Rettungsdienst Mittelhessen zertifiziert.

weiter

Ende September hat die Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf einen Tag der offenen Tür veranstaltet, nachdem die Umbauarbeiten an ihrem Standort abgeschlossen waren.

weiter

Für die Rettungsdienste in Mittelhessen ist es ein Meilenstein: Am 1. August und am 1. September haben am DRK Bildungszentrum die ersten beiden Ausbildungsgänge zum Notfallsanitäter begonnen.

weiter

Schon ein paar Tage her, aber trotzdem eine tolle Aktion:

weiter

Am 1. August hat im DRK Bildungszentrum die erste Notfallsanitäter-Ausbildung begonnen.

weiter

Anfang Juli fand zum 3. Mal eine hessenweit einmalige Aktion auf dem Gelände der Licher Bereitschaftspolizei statt.

weiter

Am 1. August hat beim DRK Rettungsdienst Mittelhessen die erste Ausbildung zum Notfallsanitäter begonnen.

weiter

Am 10. Juli wurde das Luftrettungszentrum der Johanniter in Gießen feierlich eröffnet.

weiter

Am 10. Juli besuchte der Arbeitskreis Wirtschaft und Verkehr der CDU-Kreistagsfraktion Marburg-Biedenkopf das DRK Bildungszentrum Mittelhessen (BZ).

weiter

Bereits seit über zehn Jahren engagieren sich Marburger Medizin- und Pharmazie-Studenten in der Marburger Teddyklinik. Spielerisch soll Kindern die Angst vor Arzt und Krankenhaus genommen werden.

weiter

Am 1. August und am 1. September startet der DRK Rettungsdienst Mittelhessen die ersten beiden Ausbildungsgruppen für die neue Ausbildung zum Notfallsanitäter. Anfang Juli fand ein Vortreffen für...

weiter

Der Kochkurs „Schnell, gesund und lecker“ hat sein Versprechen erfüllt: Pasta mit Räucherlachs, Gemüsepfanne mit Spätzle und ein gemischter Salat waren in kurzer Zeit zubereitet, schmeckten...

weiter

In den frühen Morgenstunden des 24. Juni hat der Brand eines Hochhauses am Marburger Richtsberg einen Großeinsatz ausgelöst, an dem 260 Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der...

weiter

Am 16. und 17. Juni fand das diesjährige Überwachungsaudit statt, das der TÜV Hessen Süd durchführte.

weiter

Die Stimmung war gut und das Wetter spielte mit, als am 11. Juni über 71.000 Teilnehmer beim JP-Morgan-Corporate Challenge in der Frankfurter Innenstadt starteten.

weiter

Marburg-Biedenkopf – Ein Kranführer erleidet 70 Meter über dem Boden in seiner Kanzel einen Herzinfarkt.

weiter

Das Freiwillige Soziale Jahr feiert 2014 seinen 50. Geburtstag. Aus diesem Anlass lud der DRK Rettungdienst Mittelhessen am 20. Mai zur Feierstunde im Marburger Cineplex-Kino.

weiter

Gießen, 21. Mai 2014. Das Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, das Agaplesion Evangelische Krankenhaus Mittelhessen und der DRK Rettungsdienst Mittelhessen haben einen neuen Vertrag für die...

weiter

Die Atmosphäre an der Aktionsmeile am Lahnufer erinnerte fast ein bisschen an das Marburger Stadtfest:

weiter

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) feiert im Jahr 2014 seinen 50. Geburtstag.

weiter

Am Samstag, dem 10. Mai fand eine Übung im Marburger Ostkreis statt. Sie war eigens für die Auszubildenden im Rettungsdienst organisiert worden, die am Ende ihres praktischen Jahres stehen.

weiter

Unter dem Titel „Marburg macht sich fit“ fand am 7. Mai eine Straßenveranstaltung in der Marburger Oberstadt statt.

weiter

Am Sonntag, den 27. April, gaben die Freiwillige Feuerwehr Neustadt, die DLRG, die DRK Bereitschaft Neustadt sowie der DRK Rettungsdienst Mittelhessen auf dem Neustädter Frühlingsfest an einem...

weiter

Zum Abschluss ihres schulischen Ausbildungsjahres nahmen 36 angehende Rettungsassistenten an einer Ausbildungsabschlussübung teil, die am 26. April stattfand. Das Besondere: Sie fand nachts statt -...

weiter

Im Team des Bildungszentrums gibt es seit dem 29. April vier Notfallsanitäter:

weiter

Für 36 angehende Rettungsassistenten fand am Samstag, dem 26. April die große Ausbildungsabschlussübung statt, die am Ende des schulischen Ausbildungsjahres am Bildungszentrum steht.

weiter

Durchgängig positives Feedback von den Übungsbeteiligten - darüber konnten sich der Verantwortliche Lehrrettungsassistent Alexander Hejny und Rettungsassistent Erik-Andre Müller freuen.

weiter

Die Geschäftsführung des DRK Rettungsdienst Mittelhessen besuchte Ende März die Rettungsdienst-Kooperation Schleswig-Holstein (RKiSH).

weiter

Der Girls' Day – Mädchenzukunftstag ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen weltweit. Seit dem Start der Aktion im Jahr 2001 haben mehr als 1,3 Millionen Mädchen teilgenommen.

weiter

Seit Dezember 2013 hat sich das Verbundprojekt SafetE-Car an die Aufgabe gemacht, die Vorgehensweisen bei Unfällen mit Elektroautos zu untersuchen.

weiter

Der DRK Rettungsdienst Mittelhessen fördert die sportlichen Aktivitäten seiner Mitarbeiter.

weiter

Das Freiwillige Soziale Jahr wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Beim DRK Rettungsdienst Mittelhessen st ein FSJ seit Januar 2000 möglich.

weiter

Die jährliche Pflichtfortbildung für die Mitarbeiter im Einsatzdienst hat begonnen. 18 Wochenblöcke werden im Verlauf des Jahres stattfinden. Rund 400 Kolleginnen und Kollegen des DRK Rettungsdienst...

weiter

Bereits seit 15 Jahren basteln Inge Ronzheimer, Thea Krug, Hannelore Reinhardt und Siegrid Krombach gemeinsam mit drei weitere Mitstreiterinnen jeden Donnerstag ihre sogenannten Herzteddys, die sie...

weiter

Auf Nachwuchssuche war der DRK Rettungsdienst Mittelhessen im Januar gleich zweimal: Am 22. und 23. Januar präsentierte sich das Unternehmen im Marburger Cineplex-Kino bei der Berufsmesse "Berufswahl...

weiter

Mitte Dezember 2013 ging sie in Betrieb – nun wurde sie eingeweiht.

weiter

Kurz vor Ende seiner Amtszeit eröffnete Landrat Robert Fischbach ein letztes Mal gemeinsam mit der Gießener Landrätin Anita Schneider das Mittelhessische Rettungsdienst-Symposium.

weiter

Zum 13. Mal fand am 17. und 18. Januar das Mittelhessische Rettungsdienst-Symposium statt. Sechs Workshops waren Teil des Programms – und beim Symposium viele hochaktuelle Themen, die auf großes...

weiter

Beim DRK Rettungsdienst Mittelhessen beschäftigen sich zwei Qualitätszirkel (QZ) mit der psychosozialen Gesundheit der Einsatzdienstmitarbeiter, nämlich der QZ PSNV (Psychosoziale Notfallversorgung)...

weiter

Am Mittwoch, dem 15. Januar fand eine Sitzung des Seniorenbeirats der Stadt Marburg in den Räumlichkeiten des Bildungszentrums statt.

weiter

Jahresbericht 2014

Die gesamte rettungsdienstliche Infrastruktur unseres Unternehmens wurde in den letzten Jahren modernisiert. 2014 ging diese große Infrastrukturoffensive zu Ende und eine inhaltlich anpruchsvolle neue Phase beginnt. Das Jahr 2014 markiert einen Wendepunkt für den Rettungsdienst in ganz Deutschland - und damit auch für unser Unternehmen: Zum 1. Januar 2014 begann die siebenjährige Übergangszeit zur Einführung des Berufsbildes "Notfallsanitäter".

Zum E-Book

PDF Jahresbericht 2014 (4,3 Mb)

Filme

Meilensteine

Filmberichte zu Meilensteinen des DRK Rettungsdienst Mittelhessen:

Auf unserem Youtube-Kanal  finden Sie weitere Filme über und mit uns: