Der Freiwilligendienst als Bildungs- und Orientierungsjahr

... lerne dich und deine Stärken von einer neuen Seite kennen!

  • Im Kleinwalsertal. Foto: MKT-Trägerstelle
    Im Kleinwalsertal. Foto: MKT-Trägerstelle
  • Kanutour auf der Lahn. Foto: MKT-Trägerstelle
    Kanutour auf der Lahn. Foto: MKT-Trägerstelle
  • Picknick am Ende eines Seminartages. Foto: MKT-Trägerstelle
    Picknick am Ende eines Seminartages. Foto: MKT-Trägerstelle
  • In der Bergwacht Sonthofen. Foto: MKT-Trägerstelle
    In der Bergwacht Sonthofen. Foto: MKT-Trägerstelle
  • Welzin (Ostsee). Foto: MKT-Trägerstelle
    Welzin (Ostsee). Foto: MKT-Trägerstelle
  • Sportprogrammpunkt Beachvolleyball. Foto: MKT-Trägerstelle
    Sportprogrammpunkt Beachvolleyball. Foto: MKT-Trägerstelle
  • An der See. Foto: MKT-Trägerstelle
    An der See. Foto: MKT-Trägerstelle
  • Ausflug in den Hansapark. Foto: MKT-Trägerstelle
    Ausflug in den Hansapark. Foto: MKT-Trägerstelle
  • Freude im und am Meer (Welzin 2013 :-). Foto: MKT-Trägerstelle
    Freude im und am Meer (Welzin 2013 :-). Foto: MKT-Trägerstelle
  • Die Welt des Kaffees -Seminar mit dem Weltladen Marburg (Rösten). Foto: MKT-Trägerstelle
    Die Welt des Kaffees -Seminar mit dem Weltladen Marburg (Rösten). Foto: MKT-Trägerstelle
  • Durchfädeln am Spinnennetz. Foto: MKT-Trägerstelle
    Durchfädeln am Spinnennetz. Foto: MKT-Trägerstelle
  • Tischbouldern! Foto: MKT-Trägerstelle
    Tischbouldern! Foto: MKT-Trägerstelle
  • Wo auf der Welt wird Kaffee angebaut? Foto: MKT-Trägerstelle
    Wo auf der Welt wird Kaffee angebaut? Foto: MKT-Trägerstelle
  • Einführungswoche: Vorbereitung auf den Einsatzdienst. Foto: MKT-Trägerstelle
    Einführungswoche: Vorbereitung auf den Einsatzdienst. Foto: MKT-Trägerstelle

Seminare

Neben der praktischen Tätigkeit in den Einsatzstellen ist das Bildungsprogramm ein wesentlicher Bestandteil des Freiwilligendienstes und ist sogar gesetzlich geregelt (§ 4 BFDG).
Die Bildungsseminare werden von unseren pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Honorarkräften und Teamerinnen und Teamern begleitet. Die Seminare bieten die Möglichkeit zur Reflexion, geben Raum für Erfahrungsaustausch und tragen dazu bei, neue persönliche und berufliche Perspektiven zu schaffen.

Das Seminarprogramm

Die insgesamt 25 Seminartage sind aufgeteilt in drei Blockseminare und einzelne Seminartage. Die Themen sind vielfältig und beinhalten neben der fachlichen Qualifizierung auch persönlichkeitsbildende Elemente, etwa zur Förderung der Sozialkompetenz und Stärkung eigener Ressourcen.